Ablauf Fastenzeitaktion & Gruppentreffen

Wir laden ein, diese besondere Zeit im Jahr intensiv zu erleben!

  • für einen bewussten Moment der Stille und der Unterbrechung des Altags
  • Teilnahme am Sonntagsgottesdienst
  • Kinderwortgottesdienst an allen Fastensonntagen in der 9.15-Uhr-Messe
  • Danach Zusammentreffen bei bewusst einfach gestalteter Agape

Angebote im Rahmen der Fastenzeitaktion

In den 5 Wochen ab Aschermittwoch 6. März, werden die Sonntagsmessen, in besonderer Weise die 9.15-Uhr-Messe, zum jeweiligen Thema der Woche gestaltet. In der 9.15-Uhr-Messe werden verschiedene Bischöfe und Priester in der Auslegung des Evangeliums auf das Thema Bezug nehmen und es wird für die Kinder jeden Sonntag ein Kinderwortgottesdienst angeboten.

Besuch einer wöchentlichen Gesprächsgruppe

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung!“ Martin Buber

Wir laden Sie herzlich ein, an einer Gesprächsgruppe teilzunehmen. Diese bieten die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu kommen, einander zu begegnen und vielleicht über wesentliche Lebensthemen zu sprechen.

Besuch der Plakatausstellung im Kreuzgang

Ab Aschermittwoch, den 6. März 2019, gibt es eine Plakatausstellung im Kreuzgang, in der die Fastenthemen der 5 Fastenwochen grafisch dargestellt sind. Sie sollen eine Anregung bieten sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Wir laden Sie ein, die zu den Plakaten gestalteten Impulszettel bei der Plakatausstellung mit nach Hause zu nehmen. Auf diesen befindet sich das Wochenthema mit Bild, die Bibelstelle und auch ein Text, der zum Nachdenken anregen kann.

Projektion an der Domkirche

Die wöchentlichen Themen-Plakate werden auch an die Domfassade projiziert. Das ist nicht bloß Erinnerung und Einladung, sondern auch ein Brückenschlag, der die Welt von heute mit der österlichen Botschaft vom Durchbruch zum Leben und der Hoffnung auf die Auferstehung konfrontiert.

Besuch der Domkirche:

  • für einen bewussten Moment der Stille und der Unterbrechung des Altags
  • Teilnahme am Sonntagsgottesdienst 
  • Kinderwortgottesdienst an allen Fastensonntagen in der 9.15-Uhr-Messe
  • Danach Zusammentreffen bei bewusst einfach gestalteter Agape

In diesen 5 Wochen werden die Sonntagsmessen, in besonderer Weise die 9.15-Uhr-Messe, zum jeweiligen Thema der Woche gestaltet. In der 9.15-Uhr-Messe werden verschiedene Bischöfe und Priester in der Auslegung des Evangeliums auf das Thema Bezug nehmen und es wird für die Kinder jeden Sonntag ein Kinderwortgottesdienst angeboten.

Nutzen Sie darüber hinaus die Möglichkeit, während der Woche die Kirche als Ort der Stille aufzusuchen um den Alltag zu unterbrechen und für einen Moment innezuhalten.